Wohnraumknappheit – auch bei Vögeln ein Thema!

Ehrenamtliche der AWO Schwaben schaffen Nistplätze für 300 Vogelfamilien.

Langsam hält der Frühling bei uns Einzug und mit ihm kommen die Vögel zurück, die spätestens ab Mitte März auf der Suche nach einer Unterkunft zur Aufzucht ihrer Jungtiere sind. Aus diesem Grund hat das AWO-Jugendwerk in Neuburg an der Donau eine Frühlingsaktion ins Leben gerufen: In Abstimmung mit dem Bund Naturschutz e. V. organisieren Ehrenamtliche den Bau von 300 Vogel-Nistkästen in sozialen Einrichtungen.

Die Nistkästen des AWO-Jugendwerks Neuburg sollen aber nicht nur in Neuburg selbst „vermietet“ werden: Horst Winter, Ehrenamtsbeauftragter im Bereich Nachhaltigkeit, hat mit Unterstützung der hauptamtlichen Nachhaltigkeitsmanagerin der AWO Schwaben, Sandra Burger, dafür gesorgt, dass sie auch in einigen AWO-Einrichtungen in Schwaben aufgehängt werden können. So wurden die Seniorenheime Schwabmünchen, Neu-Ulm sowie Weißenhorn beliefert und auch Kitas in Stadtbergen und Hirschzell durften sich über Nisthilfen für Vögel freuen. Vereinzelt wurden die Nistkästen aus Fichtenholz in den Heimen und Kitas von den Betreuerteams, den Bewohner*innen und den Kindern gemeinsam bemalt, ehe sie ab Anfang März in den Gärten der Einrichtungen angebracht wurden.

„Wenn die Vogel-Wohnungen bezogen werden, freuen wir uns natürlich, wenn wir von den Einrichtungen davon erfahren“
, erklärt Horst Winter.

Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz e.V. möchte er dadurch herausfinden, wie gut die „gefiederten Freunde“ die kleinen Bauwerke annehmen. Aber nicht nur Vögel und Vogelschützer haben einen Nutzen. Insbesondere für die Bewohner*innen der AWO-Seniorenheime stellt die Nistkasten-Aktion eine schöne Abwechslung dar:

„Sie passt außerdem sehr gut zu unserem Projekt ‚Alle Vögel sind schon da‘, welches wir gerade mit dem Landesbund für Vogelschutz umsetzen. Hier soll den Bewohner*innen durch eine Ganzjahres-Futterstelle die Beobachtung von heimischen Vögeln ermöglicht werden – und jetzt können wir passend dazu auch Wohnraum im Garten des Seniorenheims anbieten“
, freut sich Michael Zimmermann, Einrichtungsleiter des Seniorenheims in Schwabmünchen.


Unterdessen denken die Ehrenamtlichen des AWO-Jugendwerks in Neuburg schon weiter: Sollte die Nistkasten-Aktion für Vögel gut angenommen werden, sollen für den Herbst neue Nistkästen gebaut werden – diesmal für Eichhörnchen.

Schreibe einen Kommentar