Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ zukünftig entfristet und als neues Regelprogramm des BMUV

Am 24.03. fand die erste Vernetzungskonferenz des Zentrums für Klimaanpassung statt. In ihrer Eröffnungsrede stellte Bundesministerin (BMUV) Steffi Lemke das neue Sofortprogramm Klimaanpassung vor. In diesem Zusammenhang verkündete sie, dass das Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ entfristet und als neues Regelprogramm des BMUV geführt wird. Sobald sich die Förderfenster öffnen, werden wir dies auf unserer Website mitteilen.

In der anschließenden Podiumsdiskussion bezogen Vertreter*innen aus den Ministerien der Bundes- und Landesebene und den kommunalen Spitzenverbänden Position zu den aktuellen Fragen der Anpassung an Klimawandelfolgen sowie zu den Herausforderungen und Bedarfen der Kommunen. Nach einem Expert*innen-Vortrag zu „Natur als Partner: Klimaschutz und Klimaanpassung durch naturbasierte Lösungen“ wurden in insgesamt acht parallel stattfindenden Workshops Einzelthemen der kommunalen Klimaanpassung vertieft und Erfahrungen der Teilnehmenden ausgetauscht.

Eine Zusammenfassung, Ergebnisse aus den Workshops, Präsentationen und ein Highlight-Video des Livestreams finden Sie hier auf der Website des Zentrums für Klimaanpassung

Das Zentrum für Klimaanpassung hat zudem eine Beratungshotline zu Förderprogrammen von Bund, Ländern und der EU. Diese erreichen Sie unter der 030-39001 201 jeweils Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr oder per E-Mail an beratung@zentrum-klimaanpassung.de.

Schreibe einen Kommentar